Forrer und Schlegel mit Doppelzweig

Marco Forrer und Werner Schlegel mit dem Doppelzweig
Foto: Pascal Schönenberger

Landquart GR – Bei der fünften Ausgabe vom Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag kommen die drei Katgeroiensieger aus der Nodwest- und der Südwestschweiz, sowie aus dem Kanton Bern. Yanik Bucher (Jahrgang 2003), Romain Collaud (Jahrgang 2002) und Adrian Walther (Jahrgang 2003) heissen die Festsieger. Die Toggenburger Schwinger reisen mit zwei Doppelzweigen nach Hause... weiterlesen

Bösch erneut im Schlussgang

Schwägalp, 19. August 2018, Schwingen, Schwägalpschwinget, Die Entscheidung im Schlussgang, Samuel Giger (l, Ottoberg) gegen Daniel Bösch (r, Zuzwil). (Janine Kid/schaererphotographs.ch)

Schwägalp AR – Der Höhepunkt der Schwingersaison war in diesem Jahr das Bergkranzfest auf der Schwägalp. Vor 15450 Zuschauern konnte Samuel Giger nach 8:49 Minuten den Toggenburger Daniel Bösch besiegen... weiterlesen

Drei Kränze vor der Schwägalp

Michael Rhyner und Rico Baumann erkämpfen sich den Kranz in Beggingen – v.l.
Foto: Pascal Schönenberger

Beggingen SH / Utzenstorf BE – Ein Wochenende vor dem Saisonhöhepunkt auf der Schwägalp standen die Toggenburger Schwinger nochmals an zwei Kranzfesten im Einsatz. Im Schaffhauser Dorf Beggingen feierte Michael Bless und im bernischen Utzenestorf Kilian Wenger den Festsieg. Dabei können die Toggenburger mit drei Kränzen nach Hause reisen... weiterlesen

Wickli verpasst Schlussgang knapp

Beat Wickli im Kampf gegen Samir Leuppi
Foto: Janine Kid

Ricken SG – Am vergangenen Sonntag fand auf dem Ricken der 61. Ricken Schwinget statt. Tobias Krähenbühl feierte den dritten Thurgauer Sieg am Traditionsfest im Schlussgang gegen Martin Roth. Die 2500 Zuschauer sahen einen spannenden und intensiven Schlussgang, welcher in der letzten Minute entschieden wurde. Der Ennetbühler Beat Wickli verpasste dabei den Schlussgang nur knapp... weiterlesen