Forrer und Schlegel mit Doppelzweig

Landquart GR – Bei der fünften Ausgabe vom Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag kommen die drei Katgeroiensieger aus der Nodwest- und der Südwestschweiz, sowie aus dem Kanton Bern. Yanik Bucher (Jahrgang 2003), Romain Collaud (Jahrgang 2002) und Adrian Walther (Jahrgang 2003) heissen die Festsieger. Die Toggenburger Schwinger reisen mit zwei Doppelzweigen nach Hause... weiterlesen

Drei Kränze vor der Schwägalp

Beggingen SH / Utzenstorf BE – Ein Wochenende vor dem Saisonhöhepunkt auf der Schwägalp standen die Toggenburger Schwinger nochmals an zwei Kranzfesten im Einsatz. Im Schaffhauser Dorf Beggingen feierte Michael Bless und im bernischen Utzenestorf Kilian Wenger den Festsieg. Dabei können die Toggenburger mit drei Kränzen nach Hause reisen... weiterlesen

Wickli verpasst Schlussgang knapp

Ricken SG – Am vergangenen Sonntag fand auf dem Ricken der 61. Ricken Schwinget statt. Tobias Krähenbühl feierte den dritten Thurgauer Sieg am Traditionsfest im Schlussgang gegen Martin Roth. Die 2500 Zuschauer sahen einen spannenden und intensiven Schlussgang, welcher in der letzten Minute entschieden wurde. Der Ennetbühler Beat Wickli verpasste dabei den Schlussgang nur knapp... weiterlesen

Bösch in Fahrt

Solothurn SO – Gespannt schaute am vergangen Samstag die Schwingerwelt auf das vierte Bergkranzfest der Saison 2018. Am Weissenstein Schwinget ob Solothurn kehrte Samuel Giger nach seiner Fingerverletzung ins Sägemehl zurück und wie. Mit sechs Siegen überzeugte der Thurauger so dominant, dass man meinen könnte, dass er nie eine Pause einlegen musste... weiterlesen

Bösch überzeugt auf der Rigi

Rigi SZ – Am vergangenen Sonntag fand auf der Rigi der dritte Bergklassiker in der Saison 2018 statt. Die Ostschweizer gastierten auf der Königin der Alpen und stellten sich dem Kampf gegen die Innerschweizer. Joel Wicki setzte sich mit sechs  Siegen deutlich durch. In der achten Minute konnte er den NOS Hoffnungsträger Armon Orlik zum zweiten Mal an diesem Tag besiegen und sich als Festsieger feiern lassen... weiterlesen

Toggenburger Erfolgsserie geht weiter

Weinfelden TG – Nach den Aktiv Schwingern in Herisau, standen am vergangen Samstag die Jungschwinger am NOS Nachwuchsschwingfest in Weinfelden im Einsatz. In fünf Kategorien kämpften die besten Jungschwinger aus der Nordostschweiz um den Doppelzweig und gleichzeitig um die Qualifikation für den Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag von Ende August. Die Toggenburger Jungschwinger überzeugten und konnten erfolgreich aus dem Thurgau nach Hause reisen... weiterlesen

Zwei Kränze in Arosa

Arosa GR – Eine Woche vor dem ersten Saisonhighlight in der Schwingersaison 2018, dem NOS Schwingfest in Hersiau, fand im Bündner Ferienort Arosa das Bündner-Glarner Kantonalschwingfest statt. Der Maienfelder Armon Orlik feierte mit sechs Siegen mit der Maximalnote, seinen dritten Sieg am Bündner in Serie. Er setzte sich im Schlussgang gegen den Glarner Roger Rychen durch. Die Toggenburger Schwinger reisten mit zwei Kränzen nach Hause... weiterlesen